Luft & Saiten

Irmi Schuhbauer - Steirische Harmonika

Elisabeth Grandl -  Harfe

Luft & Saiten

 
Zwei Frauen, die die Liebe zur Musik freundschaftlich verbindet, das ist die Duobesetzung Luft & Saiten mit steirischer Harmonika und Harfe. Mit klarer Präzision und höchstem Feingefühl leben Irmi Schuhbauer und Elisabeth Grandl ihre musikalische Leidenschaft auf ihren so unterschiedlichen Musikinstrumenten aus. Von frischen Klangstücken bis zu rhythmisch feurigem Heimatsound, bayrisch traditionell, aber auch weltoffen und experimentell, mit Sensibilität und Tiefgründigkeit, mit viel Humor und Herz – das zeichnet die Vielseitigkeit der beiden sympathischen Musikerinnen aus, die regelmäßig in Sendungen des Bayrischen Rundfunks und im Bayrischen Fernsehen zu erleben sind.
Aufgrund ihrer langjährigen Erfahrungswege und ihrer Ausbildung an der Hochschule für Musik und Theater bzw. am Richard-Strauss-Konservatorium in München wissen die beiden Musikerinnen, was sie ihren Instrumenten entlocken können. Sie entführen den Zuhörer mit ideenreichen Interpretationen, Kompositionen und auch traditionell überlieferten Stücken in eine Atmosphäre, die aufhorchen lässt und den Staub des Alltags von der Seele wäscht. Vom Jodler über Polka und Zwiefache bishin zur Bourée packen Irmi Schuhbauer und Elisabeth Grandl ihre volksmusikalischen Wurzeln, die dem Duo sehr wichtig sind, in bestechende Arrangements und betten damit Neuentstandenes und internationale Stilrichtungen in ihrem Programm ein. So findet auch ein rhythmischer Bossa Nova seinen sicheren Platz neben einem geschmeidigen bayrischen Landler.

Das Duo Luft & Saiten ist eine hörenswerte Fusion aus Vollblutmusikerinnen mit einzigartigen Persönlichkeiten und Stimmen, aus mitreißender Freude an der Musik und aus exzellenter Musikalität - eine Bereicherung für jede Gelegenheit und jeden Moment, zu dem beste, handgemachte Musik gewünscht und gebraucht wird.

Weitere Infos unter www.luft-saiten.de